Karnevalsmützen

Nur noch 10 Tage, dann ist es so weit: Weiberfastnacht 2016 und somit das erste Karneval für meine Tochter stehen an. Ich kann ja leider überhaupt nicht nähen, aber zum Glück konnten wir uns beim Kostüm auf die Omi verlassen. Meine Aufgabe war es, die passenden Karnevalsmützen herzustellen.

Eins der Kinder in der Familie wird dieses Jahr Yoda. Die passende Mütze habe ich grob nach der Anleitung von Nerdspirations gehäkelt. Für mein kleines Einhorn habe ich einen der tollen Einhorn-Haarreifen von Graciosa gekauft, einer sehr netten Frau aus Kolumbien. Ihren Shop kenne ich bereits aus dem vorletzten Jahr, als ich Karnevals-Haarreifen für mich selbst bestellt habe. Deshalb musste ich auch nur eine passende bunte Mütze stricken und musste mir um Ohren oder Horn keine Gedanken machen.

Na dann kann’s ja losgehen – Alaaf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *